Zertifizierung nach DTV - 4 Sterne
Entdecken Sie den Charme des Ostseebades Göhren - die Mischung aus Villen der Bäderarchitektur und den historischen Häusern des ehemaligen Fischerdorfes (einige gehören heute zu den "Mönchguter Museen") bestimmen den einmaligen Charakter des Ortes.
Das Ostseebad Göhren verfügt über zwei kilometerlange, feinsandige Sandstrände. Der Nordstrand – strahlend weiß fällt er sanft in die Ostsee ab und ist dadurch sehr kinderfreundlich. Hier gibt es alles, was einen Strandtag ausmacht ... Strandkörbe, Wassersport, Restaurants, den Eismann und Spielplätze.
Entlang des Nordstrandes erstreckt sich auch die Bernsteinpromenade, auf welcher Sie bis in das Ostseebad Baabe spazieren können. Mit Kurplatz, Musikpavillon, Wasserspielen, Kneippgarten und Seebrücke - ist sie Treffpunkt der Urlauber - hier finden diverse Feste und Konzerte statt. Der nahegelegene Südstrand ist urwüchsig und romantisch - ideal für Strandwanderungen bis nach Thiessow geeignet.
Unternehmen Sie mit dem Seebrückenverkehr einen Ausflug nach Sellin und Binz oder bis hin zur Kreideküste. Mit der Kleinbahn "Rasender Roland" können Sie u.a. auch gut das Jagdschloss Granitz erreichen.

Unsere Tipps:
Ein Abendspaziergang über den Speckbusch (Hügelgrab aus der Bronzezeit 1800-600 v. Chr.) mit der malerisch gelegenen Kirche und Blick auf die Ostsee.
Nicht jeder Tag ist ein Strandtag - fahren Sie doch einmal mit dem "Rasenden Roland" nach Sellin und besuchen Sie hier das Freizeitbad "Inselparadies" mit Wasserrutsche, Sauna und 2 Schwimmbecken. Es befindet sich direkt gegenüber des Kleinbahnhofes in Sellin. Bei Ihrer Rückkehr empfehlen wir im Kleinbahnhof von Göhren die selbstgeräucherten Fischspezialitäten zu probieren ...
 
 
  Reethaus Göhren • Swannenbarch 5 • 18586 Ostseebad Göhren auf Rügen • Tel. 02361 - 17636@
Impressum